Kommentare zu: “Libyen – Meines Feindes Feind”


Im Krieg stirbt die Wahrheit zuerst!

Recht haben Sie damit. Ich persönlich lehne kriegerische Handlungen jeglicher Art ab. Die Rebellen haben sich bewaffnet und sieht man dann wie matialisch sich auch diese Leute teils geben, wird auch mir Angst und Bange.

Als grosser Kritiker deutscher Politik, halte ich die Stimmenthaltung beim Beschluss für richtig. Ob es nun moralisch, nach den bekannten Tatsachen und Engagaments deutscher Politik in Lybien, vertretbar ist oder nicht ist sekundär zu betrachten. Wer gibt die Garantie, welche Ziele die Aufständischen tatsächlich verfolgen. Über das unsägliche Regime Ghadafi bedarfs es wohl keiner weiteren Worte.

Eine Sicherheitszone einzurichten hätte meiner Auffassung nach ersteinmal für etwas Beruhigung gesorgt. Aber leider verfallen sehr viele Leute immer in zwie extreme Verhältnisse. Entweder Für oder Gegen, ganz im Sinne dieses unsäglichen ehemaligen
US-Präsidenten. Sicherlich ist es schwierig das richtige zu tun, aber wo ein Wille auch ein Weg.
Bei dieser Spezies von Herrschern mag es sicherlich sehr sehr schwierig sein, aber Gewalt erzeugt dann letztlich immer wieder Gegengewalt. Siehe Israel und Palästina.
Diese Spirale der Eskalation zu beenden wäre eine Aufgabe der Diplomatie. Nur leider bringt auch die augenblicklich, je nach Betrachtungsweise schon seit langem, keine spürbare Entlastung und trägt wenig deeskalierendes bei. Nein viel schlimmer, sie versagt regelrecht.

Keine guten Aussichten. Alles was Krisen entschärft und die Menschen schützt mit friedlichen Mitteln ist willkommen.

___________________________________________________________________________________________ 

Danke für den Hinweis. Viele können es aber nicht gewesen sein oder die Serben haben gleich ihre (Nato)maschinen, sorry, mit gebracht.

Ich denke, hier wird uns eine riesige Schmierenkomödie vorgeführt. Deshalb meine Ausführungen bezüglich einer dezentralen Energieversorgung.

Eine andere Sache in diesem Zusammenhang, wozu sind eigentlich die ganzen Elite-Truppen wie KSK, Delta Force, SAS u.s.w.,nur zum angeben oder erfüllen die auch eine sinnvolle Aufgabe ?

____________________________________________________________________________________________

Gebe Ihnen absolut recht, dass Schluss sein muss mit dem Kuschelkurs mit Despoten wie Gaddafi und Co. Es wird nur leider ein Wunschtraum bleiben, oder wir arbeiten ganz schnell an einer sauberen dezentralen Energielösung für die Menschen. Dann braucht diese Vögel niemand mehr und die Politiker die diesen Blödsinn verbreiten, was alles gut für uns Menschen ist, ebenfalls nicht.

Ich fand es allerdings beeindruckend mit welcher Geschwindigkeit Sarkozy und Berlusconi umgefallen sind. Frei nach der Mentalität hire and fire.

Vor einiger Zeit wurde der Vorschlag unterbreitet, den libychen Piloten Asyl zu gewähren, wenn sie ihre Maschinen in Richtung Norden steuern. Birgt sicherlich ebenfalls Risiken, ist aber militärisch ohne Schäden umsetzbar.

Alle humanitären Lösungen sind willkommen.

Advertisements

About 20plusfuture

Gelebte Demokratie und mehr Gerechtigkeit in der Welt Experience of democracy and justice in the world
This entry was posted in Politics and tagged , , , . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s